Infos A – Z

A …wie abenteuerlich

Alle
Das PFF ist für alle! Egal ob Pfädeler oder Nicht-Pfädeler. Du bist herzlich willkommen. =)
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Für unseren Anlass gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vereins PFF Menzingen.

Mit dem Kauf deines Tickets hast du zugestimmt, diese gelesen und akzeptiert zu haben.

Anreise

Mit dem ÖV

Die Anreise mit dem Zug ist empfehlenswert – mit deinem Drei- oder Zwei-Tages-Pass hast du 50% Verbilligung auf deine Anreise nach Zug. Die Fahrt mit dem Bus nach Menzingen ist im Ticket inklusive und dauert ca. 20 Minuten. Vom Bahnhof Zug aus verkehren Extrabusse zum Festivalgelände in Menzingen oder du nimmst die Linie 2. Hier findest du die Anleitung für das Einlösen deiner Promocodes.

Mit dem Auto

Wenn du dich trotz allem nicht davon abbringen lässt, mit dem Auto anzureisen, findest du das Festival folgendermassen.

Fahrzeuge dürfen nur auf dem offiziellen Parkplatz gegen eine Gebühr von 15 CHF abgestellt werden. Diese Parkberechtigung ist bei jeder Ankunft neu zu entrichten, gilt bei einmaligem Parken aber für die ganze Festivaldauer.

Eine Ausschilderung im Dorf wird dich zu den Parkplätzen führen.

Abfall
Wir Pfadi wollen… Sorge tragen zur Natur und zu allem Leben. Geniesse das Festival und denke an diesen Grundsatz. Abfall gehört in den Kübel. Ganz einfach!

Im Kanton Zug gibt es für Littering sogar eine Busse von 100 CHF!

Alkohol
Wie üblich gilt für den Konsum von Bier und Wein das gesetzliche Mindestalter von 16 Jahren. Am PFF wird kein hochprozentiger Alkohol ausgeschenkt und darf auch nicht auf das Festivalgelände oder den Zeltplatz mitgebracht werden (Kontrollen an den Eingängen).

 

B …wie bombastisch

Bancomat / Bargeld
Du brauchst Kohle? Kriegst du an der Kasse beim Eingang oder im Dorf.
Bändelumtausch
Dein Papierticket kannst du an der Kasse gegen einen Festival-Armbändel umtauschen. Diesen musst du straff um das Handgelenk tragen. Beschädigte oder lose Bändel werden nicht akzeptiert oder ersetzt. Die Bändel sind nicht übertragbar. Bleibe fair, alles andere ist uncool.
PFF / Openair Becher
Nachdem du dein Papierticket in das Festivalbändeli umgetauscht hast, erhältst du den PFF-Mehrwegbecher. Wie gewohnt wird dieser während des ganzen Festivals verwendet. Der Abfall soll so minimiert und der Umwelt möglichst wenig Schaden zugefügt werden. Der Becher kann nach Belieben am Pfadifoulard, Lanyard, Gurt oder anderweitig befestigt werden. Deinen Becher verloren? Kein Problem. Für 5 Stutz gibts am Infostand einen Neuen.
Bars
Auf dem Festivalgelände gibt es verschiedene Motto-Bars bei welchen du Getränke für in den PFF-Becher kaufen kannst. Tauche ein in die verschiedenen Bar-Welten.

 

D …wie dramatisch

Drogen
Echt jetzt? Alles klar, oder? Der Konsum illegaler Drogen wird nicht toleriert.
Duschen
Im Zentrum Schützenmatt kannst du am Samstag und Sonntag gratis duschen.

Die Duschen sind jeweils von 10.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr abends geöffnet.

 

E …wie enthusiastisch

Einkaufen
In Menzingen hat es einen Coop, einen Denner, Bäckereien und Restaurants. Du findest dort alles, was du brauchst.
Extrabusse

Extrabusse fahren dich am Freitag zwischen 16:00 und 21:00 direkt vom Bahnhof Zug nach Menzingen

Damit du das Openair Menzingen auch in vollen Zügen geniessen kannst, wenn du nicht auf dem Zeltplatz übernachtest, fahren Nachtbusse in alle Zuger Gemeinden:

Freitag auf Samstag  & Samstag auf Sonntag, 03:00 Uhr ab Menzingen

Wenn du deine Heimreise am Sonntag antrittst fahren dich Extrabusse von 11:00 bis 15:00 direkt von Menzingen an den Bahnhof Zug.

 

F …wie fröhlich

Fotografie, Video- und Tonbandaufnahmen
Das Konzert durchs Handy schauen? Out! Geniesse die Bands und schau dir zu Hause unseren Kurzmovie von der Filmcrew an. Der ist nämlich dann auch in guter Qualität.

Wenn du es nicht lassen kannst – tu es! Die Aufnahmen sind aber ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.

Feuer
Auf dem ganzen Festgelände inkl. Zeltplatz herrscht absolutes Feuerverbot. Du möchtest trotzdem am Lagerfeuer kuscheln? Kannst du – es gibt ein bewachtes Lagerfeuer.

 

G …wie glücklich

Gehörschutz
Deinen Ohren zu liebe kannst du am Eingang zum Festgelände oder beim Infostand Gehörschutzpfropfen gratis beziehen. Es gibt auch eine Lärmausgleichszone. Dort ist es ruhig und deine Ohren können sich erholen.
Geländeplan
Gelaendeplan_pff_moods
Geschirr
Nimm bitte dein eigenes Besteck mit.
Getränke
Wir bieten dir die gängigen Softdrinks, Biere, Weine und anderen Getränke ohne harten Alkohol an. Deine Getränke kannst du im PFF-Becher trinken. Glas ist aus diesem Grund nicht nötig und auch nicht erlaubt auf dem gesamten Gelände.
Generatoren & Co.
Kraftstoffbetriebene Geräte und Generatoren sind verboten und können weder auf den Zeltplatz noch in das Festgelände mitgebracht werden.

 

H …wie heiter

Hotline
Du hast eine Frage, brauchst Hilfe oder möchtest uns etwas mitteilen? Dann melde dich auf unserer Hotline. Wir geben gerne Auskunft. Die heisse Nummer: +41 78 800 17 99
Handy & Ladestationen
…folgt.

 

I …wie imaginär

Infostand | Fundbüro
Vor dem Festgelände gibt es einen Infostand. Fundgegenstände können am Infostand abgegeben und abgeholt werden. Wer erst zuhause merkt, dass ihm etwas fehlt, kann sich per Mail oder Telefon an uns wenden: info@pff15.ch oder +41 78 800 17 99.

 

L …wie lieben

Lageplan
Das PFF FFS – Openair Menzingen findet in Menzingen im Kanton Zug statt.

Eine Übersicht über das Gelände findest du hier.

Lärm
Ausserhalb des Festgeländes ist der Lärmpegel, insbesondere in der Nacht und am Morgen, auf Kommunikationslautstärke zu halten.
Links
Anfahrt mit dem Zug: SBB Fahrplan Wetter: Meteo Schweiz Infos zum Veranstaltungsort: Menzingen ZG Pfadibewegung Schweiz: PBS

 

M …wie müde

Mindestalter
Das PFF FFS – Openair Menzingen richtet sich primär an Rover aus der ganzen Schweiz. Aus rechtlichen und sicherheitstechnischen Gründen liegt die Alterslimite am Freitag- und Samstagabend bei 16 Jahren. Am Sonntag sind auch Jüngere und Kinder herzlich willkommen. Wir danken dir für dein Verständnis und sind sicher, dass alle irgendwann zu ihrem PFF-Besuch kommen 😉

 

N …wie nuegierig

Nachtbusse
Am Freitag – und Samstagabend um 03:00 Uhr verkehren Nachtbusse ab dem Gelände in alle Zuger Gemeinden. Mach dir also keine Sorgen um deine Heimkehr.
Naturschutz / Gewässerschutz
Unser Festivalgelände befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Natur- und Gewässerschutzgebiet. In Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtskommission haben wir umfangreiche Massnahmen zum Schutze dieser Zone erstellt. Wir bitten unsere Besucher diese zu beachten und zu respektieren.

 

O …wie ohnmächtig

Öffnungszeiten
Der Zeltplatz ist von Freitag ab 12:00 Uhr bis Sonntag um 17:00 Uhr durchgehend geöffnet.

Das Festgelände wie folgt: Freitag: 18:00 – 04:00 Uhr Samstag: 08:00 – 04:00 Uhr Sonntag: 08:00 – 17:00 Uhr

 

P …wie parat

Parkplätze
Es gibt eine limitierte Anzahl Parkplätze vor Ort. Diese sind ab Menzingen Dorf ausgeschildert. Kosten: 15 CHF für jede Einfahrt auf den Parkplatz. Entscheidest du dich während dem Festival nochmals wegzufahren, musst du die Parkgebühr nochmals bezahlen.
Pfadi Folk Fest

Das Pfadi Folk Fest (PFF) ist ein musikalisches, kulturelles und erlebnisorientiertes Pfadifest der Pfadi Bewegung Schweiz. Es stellt die Begegnung unter Rovern – das sind Leiter und pfadfinder ab 17 Jahren – ins Zentrum. Es ist wichtig, dass die Aktivitäten einerseits für die Öffentlichkeit sichtbar sind und andererseits die Region für die Teilnehmenden attraktiv erlebbar wird. Das PFF-gelände ermöglicht ein Lagerleben und stärkt somit das Wir-gefühl als auch die Verbundenheit zur Natur.

Der Ursprung liegt in England, wo die traditionsreichen Pfadi Folk Festivals seit der Jahrhundertwende (1900) in regelmässigen Abständen stattfinden. Seit 1975 wurden in der Schweiz bereits mehrere gelungene Anlässe nach englischem Vorbild durchgeführt. Das Pfadi Folk Fest fand im Jahr 1979 bereits einmal im Kanton Zug statt. Laut dem «Zuger Neujahrsblatt» nahmen damals rund 2000 auswärtige Besucher am Anlass teil. Im August 2015 holt der ehrenamtliche Verein PFF Menzingen diesen Anlass in den Kanton Zug zurück und sorgt für die Fortführung der PFF Tradition. Das PFF soll über das Wochenende vom 21. bis 23. August 2015 rund 4000 Besucher anziehen.

Unter dem Motto «moods» erhöht der Verein PFF Menzingen die Temperatur und versetzt die Gemeinde Menzingen ins Stimmungsfieber. Rover aus allen Kantonen unseres Landes nehmen die Reise nach Menzingen unter die Füsse um auf dem Festivalgelände Stockacher drei unvergessliche Tage zu verbringen. Zwar ist das PFF ein Anlass von Rovern, für Rover, soll aber auch für die Öffentlichkeit sichtbar sein und sie dazu einladen, aktiv am Programm teilzunehmen. So ist das Konzertprogramm am Samstag, wie auch der Familientag am Sonntag, für die Bevölkerung offen und soll positive Begegnungen ermöglichen. Der Bevölkerung soll mit Hilfe dieser Plattform aufgezeigt werden, wie wichtig und wertvoll die ehrenamtliche Jugendarbeit ist und was sie in einer Zeit, die von Konsum geprägt ist, durch ihre Teilnahme bei Jugendlichen und Kinder bewirken kann.

 

R …wie rastlos

Regeln
  1. Verhalte dich, wie du es von anderen Besuchern auch erwartest.
  2. Du bist ein Teil der Pfadi. Verhalte dich entsprechend.
  3. Das Mitbringen und Konsumieren von hartem Alkohol und illegalen Drogen (Zeltplatz sowie Festgelände) ist verboten.
  4. Offene Feuer sind auf dem ganzen Festivalgelände verboten.
  5. Glasflaschen sind auf dem gesamten Festivalgelände verboten.
  6. Waffen, Feuerwerkskörper und spitzige Gegenstände jeglicher Art sind verboten.
  7. Das Festgelände ist nur während den offiziellen Öffnungszeiten zugänglich.

 

S …wie sexy

Sanität
Ein Sanitätszelt steht für alle kleineren Notfälle bereit. Bei grösseren Notfällen organisieren die Sanitäter ärztliche Hilfe oder Transporte ins nahegelegene Spital in Baar.
Sicherheit
Damit du und alle anderen Besucher sich richtig sicher fühlen können, haben wir eine externe Sicherheitsfirma beauftragt, welche während dem Festival für ein gesittetes Miteinander schaut.
Schliessfächer
Zu deiner Sicherheit bieten wird auf dem Festgelände Schliessfächer an. So kannst du ohne Sorgen das Fest geniessen.

 

T …wie tanzend

Tiere
Hunde oder andere Tiere dürfen nicht auf das Festivalgelände – dem Tier zuliebe.

 

 

V …wie verwirrt

Verpflegung
Während des Festivals kann man sich rund um die Uhr auf dem Gelände verpflegen. Neben dem Frühstück und dem Abendessen, welche bei den Mehrtagespässen inbegriffen sind, kannst du dich an den Foodständen verpflegen.

Nach Konzertschluss gibt es in den Bars noch kleine Snacks.

 

W …wie wütend

Wohnmobile
Wohnmobile haben keine Zufahrt auf den Zeltplatz. Diese sind auf dem offiziellen Parkgelände abzustellen.

 

Z …wie zuversichtlich

Zeltplatz
Der Zeltplatz befindet sich direkt neben dem Festgelände.

Zutritt haben alle, die einen 2- oder 3-Tages-Pass haben.

Der Zeltplatz ist umzäunt und am Eingang wird kontrolliert, dass du keine verbotenen Gegenstände auf den Platz bringst. Lass sie am besten gleich zuhause. Auf dem Zeltplatz gilt absolutes Feuerverbot!

Zum Schluss
Zum Schluss wünschen wir allen Besuchern ein unvergessliches Weekend voller Stimmung und Happiness am PFF FFS – Openair Menzingen 2015.
Top